• Aktuelles
  • Ergreifende Veranstaltung zum Dank an die Organspender

Aktuelles

Ergreifende Veranstaltung zum Dank an die Organspender

Am 17. Oktober 2021 fand die diesjährige Veranstaltung zum Dank an die Organspender im Park des Dankens, Erinnerns und Hoffens in Halle/ Saale statt.

Und in diesem Jahr war unter anderen transplantiert e.V. an der Gestaltung des Tages beteiligt. 
Unsere Ausstellung Wiederleben erwartete die Gäste der Veranstaltung in der Händelhalle. Die Porträts und Videointerviews der transplantierten Menschen machten den Betrachtern deutlich, was eine Organspende für die Empfänger bedeutet, jenseits der Bilder und Filme, die dieses Thema leider oft falsch darstellen.

Anteilnahme und Zuspruch waren sehr groß, die Perspektive auf Organtransplantationen für viele Angehörige vollkommen neu.
Wir sind sehr froh, mit unserer ehrenamtlichen Arbeit ein Stück zum gegenseitigen Verständnis beigetragen zu haben.

Während dem folgenden ersten offiziellen Teil der Veranstaltung wurden unter anderem Reden zu den Themen Dank, Erinnern und Hoffen von 3 betroffenen Menschen gehalten.
Ute Opper sprach für transplantiert e.V. zum Thema Dank. 

Im Anschluß wurden im Park auf der Salinen-Halbinsel von Angehörigen der Organspender neue Bäume zu deren Gedenken  gepflanzt.

Ergreifend für alle Anwesenden waren die vielen Filzherzen, die individuell von den Angehörigen der verstorbenen Organspender zu deren Gedenken angefertigt worden waren, und nun aufgereiht zwischen den Bäumen für alle Gäste zu betrachten waren.

Bilder und Videos der Veranstaltung können Sie ansehen unter https://dankesbriefe.dso.de/Seiten/tdd-2021.aspx