• Aktuelles
  • Symbol-Wettbewerb „Organspende kann Jede:r“

Aktuelles

Symbol-Wettbewerb „Organspende kann Jede:r“

Die Deutsche Transplantationsgesellschaft (DTG) und die gemeinnützige DIATRA-Verlag gGmbH rufen gemeinsam zum Symbol-Wettbewerb pro Organspende auf.

Ziel des Wettbewerbs ist die einheitliche Außendarstellung der persönlichen Bereitschaft zur Organspende mithilfe eines Symbols.
Jede:r kann mitmachen und bis zum 15. August 2022 Kreativvorschläge einreichen.

Gesucht wird ein unverwechselbares und klares Symbol mit Aussagekraft und Wiedererkennungswert. Solch ein Zeichen als Statement pro Organspende, das auch zu Diskussionen führen wird und das Thema der Organspende in den Fokus rückt. Ein solches Symbol kann und soll den Organspendeausweis oder die Patientenverfügung nicht ersetzen, es soll aber zu Diskussionen animieren und im Fall der Fälle nach diesen Dokumenten zu suchen.

In Deutschland ist die Organspende nach wie vor zu wenig bekannt und gehört eher zu den sozialen Tabus. Es soll erreicht werden, dass sich mehr Menschen mit Organspende auseinandersetzen, mit ihren Angehörigen und Freunden darüber sprechen und ihre Entscheidung (pro oder kontra) treffen und dokumentieren.

Sendet Eure Entwürfe hoch bis einschließlich 15. August 2022 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und gebt bitte Euren Namen, die Anschrift und die Kontaktdaten an.

Prämiert wird das beste Symbol, das für die Organspende bundesweit zum Einsatz kommen soll. Stellt Euch vor, wie es auf Textilien, Stofftaschen, Aufklebern, als Schmuck oder gar als Tattoo usw. getragen werden kann.

Weitere Infos findet ihr bei https://diatra.typeform.com/wettbewerb?typeform-source=diatra.info